Mit Links verstehen die IBAN Nummer

Mit Links verstehen die IBAN Nummer

Die IBAN Nummer ist eine der Informationen, die im Bankauszug enthalten sind. Sie wird u. a. für Überweisungen und Lastschriften verwendet, bei denen Sie als Begünstigter oder Auftraggeber auftreten.

Wie lautet die IBAN der Bank?

Die IBAN, für International Banking Account Number, ist die internationale Kennung Ihres Bankkontos. Sie identifiziert also Ihr Bankkonto und ist für die automatisierte Abwicklung von Überweisungen oder Lastschriften, ob in Frankreich oder im Ausland, notwendig.

Auf dem RIB, das Ihrem Bankkonto beiliegt, ist vermerkt, ob es sich um ein :

  • Leistungsbilanz ;
  • gemeinsames Konto ;
  • professionelles Konto.

IBAN Bank: welcher Standard?

Zusammensetzung der IBAN

Die IBAN eines Kontos muss dem internationalen ISO-Standard entsprechen. Er darf aus maximal 34 Zeichen bestehen. In Frankreich hat es 27 Zeichen und beginnt mit FR, gefolgt von 2 Zeichen. Es folgt:

  • den Code des Bankinstituts;
  • den Branchencode ;
  • die Kontonummer;
  • die RIB-Taste.
  • Die IBAN-Bank im SEPA-Raum

Die SEPA-Überweisung und -Lastschrift wurden am 1. Februar 2014 verallgemeinert. Der SEPA-Standard verlangt daher die Verwendung der IBAN für alle Transaktionen innerhalb des SEPA (Single Euro Payments Area). Dieser Bereich umfasst:

  • Mitgliedsländer der Europäischen Union;
  • Schweiz ;
  • Norwegen
  • Island
  • Liechtenstein;
  • das Fürstentum Monaco.

Die IBAN und der BIC-Code sind nun die einzigen Informationen, die bei Überweisungen oder Lastschriften mitgeteilt werden müssen.

Bank IBAN: vertrauliche Information?

Die IBAN ist keine vertrauliche Information. Sie sind dazu bestimmt, an Dritte zur Durchführung von Überweisungen oder Lastschriften übermittelt zu werden.

Die Verwendung dieser Bankdaten ist jedoch sicher. Derjenige, der eine Lastschrift mit Ihrer IBAN einrichten möchte, muss sich also von Ihnen eine Einzugsermächtigung unterschreiben lassen und Ihnen eine eindeutige Mandatsreferenz (RUM) mitteilen.

Abgesehen von Lastschriften kann die Person, die im Besitz Ihrer IBAN ist, diese nur für Überweisungen auf Ihr Konto verwenden und nicht, um Geld davon abzuheben.

harlingertv1

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen