Die Todesfallleistung  – Versicherungssumme noch zu Lebzeiten nutzen

Bei manchen Anbietern von Risikolebensversicherungen wie etwa der CosmosDirekt im Tarif Comfort besteht die Möglichkeit gegen einen geringen höheren Prämienbeitrag eine sogenannte Todesfallleistung in Anspruch zu nehmen. Dabei geht es darum, dass der Versicherte im Falle einer schweren und unheilbaren Krankheit die vertraglich vereinbarte Versicherungssumme noch zu seinen Lebzeiten erhält.

Allerdings muss im Falle der Todesfallleistung davon ausgegangen werden können, dass er binnen einem Jahr an den Folgen der Krankheit sterben wird. Diese Zusatzleistung mancher Versicherer kann sehr nützlich sein, wenn der Versicherte während der Vertragslaufzeit berufs- oder arbeitsunfähig wird. Außerdem kann das Geld genutzt werden um etwaige Behandlungskosten aufzufangen.

Prämienfrei bei Berufsunfähigkeit

Neben dieser Zusatzleistung besteht bei den meisten Anbietern die Möglichkeit den laufenden Risikolebensversicherungsvertrag beitragsfrei stellen. Dies ist wichtig, wenn der Versicherte währen der Laufzeit des Vertrags berufs- oder erwerbsunfähig wird. Dadurch bleiben alle Vertragsgarantien unberührt und die Absicherung im Todesfall bleibt bestehen.[/su_box]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen